« zurück

Das grüne Wirtschaftswunder

Das neue Buch von Rudi Anschober:
Das grüne Wirtschaftswunder

Wie die Energierevolution funktioniert und wie jeder davon profitiert
200 Seiten, € 19,95
ISBN 978-3-8000-7505-8
Weitere Titel unter www.ueberreuter.at

Das Buch „Das grüne Wirtschaftswunder" von Rudi Anschober kostet EURO 19,95 (inkl. Versandkosten). Die Zustellung erfolgt mit Erlagschein. Der Reinerlös vom Online-Verkauf geht an den Grünpreis - den von Rudi Anschober gestifteten Preis für Engagement & Courage in Oberösterreich.

>> Online bestellen

Sechs Millionen neue Jobs in der EU, das Ende der sündteuren, brisanten Abhängigkeit von Öl, Gas, Atom und Kohle, ein gigantischer Impuls für die Real-Wirtschaft: Die Energie-Revolution ist eine historische Chance. Sie verändert radikal, wie wir Strom und Energie erzeugen und verbrauchen. Sie verändert, wie wir arbeiten, wirtschaften und leben. Sie sichert unsere Lebensqualität und die Zukunft unserer Kinder.

Jetzt oder nie - die nächsten Jahre werden entscheiden. Der vollständige Umstieg auf Energieeffizienz und erneuerbare Energieträger ist die Voraussetzung für die Bekämpfung der Klimakrise und für einen Ausweg aus zunehmender Armut durch steigende Ölpreise. Dieses Buch ist eine Streitschrift für einen vollständigen Umstieg unserer Energieerzeugung: Es beweist, dass Klimaschutz keine Belastung und Bedrohung ist, sondern unsere größte Wirtschaftschance. Dieses Buch ist eine Anleitung für die notwendigen Maßnahmen und Strategien der Politik. Es zeigt die Möglichkeiten für uns alle und die Strategien und Motive der Gegner dieser Revolution. Es ist ein Buch, das Hoffnung macht.

Rudi Anschober

Geboren 1960 in Wels, Ausbildung zum Lehrer und Journalisten. 1990 Einzug in den Nationalrat. Bis 1997 Sicherheits-, Verkehrs- und Antiatomsprecher der Grünen. 1997 bis 2003 Klubobmann der Grünen im oberösterreichischen Landtag. Seit November 2003 erster Landesrat der „Grünen" mit dem Ressort Energie, Umweltschutz, Klimaschutz, Wasser und KonsumentInnenschutz.

 




Newsletter-Anmeldung
Schnellsuche
  • facebook RSS Feed