Bilder

Downloads

Konferenz „Oberösterreich blüht auf – Vorbild Bayern: Was auch jetzt in Oberösterreich kommen muss.“

19:00 - 21:00

Redoutensäle
Promenade 39
4020 Linz

 

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer der Artenvielfalt,

sehr geehrte Damen und Herren!

Unsere Initiative für den Bienenschutz wird immer stärker. Daher wollen wir am 12. September 2019 bei einer Konferenz in den Redoutensälen in Linz eine Zwischenbilanz ziehen, uns ansehen, welche Erfolgsmodelle wir bereits umsetzen und wie es unsere KollegInnen in Bayern geschafft haben, ihr Volksgehren für Bienen- und Artenschutz vollständig durchzusetzen.

Mit diesem Rückenwind ist jetzt Vieles möglich. Gerade deshalb würde es mich sehr freuen, wenn wir uns bei unserer Konferenz zum Thema Artenschutz sehen. Ziel ist es, gemeinsam zu erörtern, was in Oberösterreich, Österreich und auf europäischer Ebene in den nächsten Jahren zu tun ist, um unsere vielfältigen Landschaften zu erhalten. 

„OÖ blüht auf!“ Vorbild Bayern – Was jetzt auch in OÖ kommen muss

für den Schutz von Bienen, Böden und Artenvielfalt

am 12. September 2019, ab 19:00 Uhr

in den Redoutensälen, Promenade 39, 4020 Linz

Folgende ExpertInnen werden an der Veranstaltung und Diskussionsrunde teilnehmen:

  • Keynote: Dr. Franz Essl, Universität Wien
  • Matthias Luy, Landwirtschaftsreferent, Landesbund für Vogelschutz in Bayern
  • Mag. Franz Maier, Präsident Umweltdachverband
  • Richard Mergner, Landesvorsitzender BUND Naturschutz in Bayern e.V.
  • DI.in Paula Polak, Obfrau REWISA-Netzwerk
  • Mag.a Elke Holzinger und Georg Wiesinger, Bienenfreundliche Gemeinden

Um Anmeldung unter  lr.anschober@ooe.gv.at bis zum 10. September 2019 wird ersucht.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und einen interessanten Austausch!

Mit freundlichen Grüßen

Landesrat Rudi Anschober