14 August 2019

ANSCHOBER/Lehrlinge/Stelzer: Ankündigungen in Taten umsetzen

Montag Antrag in Landesregierung gegen Abschiebung von Lehrlingen und für einen Zugang zur Lehre

„Es ist positiv, dass sich nun in der ÖVP erste Persönlichkeiten wie die ehemalige Wirtschaftsministerin und der Landeshauptmann von Oberösterreich finden, die die bisherige harte Linie der Abschiebungen von bestens integrierten Lehrlingen in Frage stellen. Damit ein neuer Kurs in dieser Frage für die Betroffenen aber noch rechtzeitig - also vor einer Abschiebung - kommt, muss er jetzt fixiert werden. Daher braucht es Beschlüsse des Nationalrats und der Bundesregierung für einen Abschiebestopp und für die Wiedereröffnung des Zugangs zur Lehre. Dafür sollen und müssen auch die Länder Druck machen - ich werde daher die beiden Initiativen gegen Abschiebungen und für den Zugang zur Lehre am Montag in der oberösterreichischen Landesregierung beantragen, damit sich auch Oberösterreich bei der Bundesregierung stark macht für eine Lösung der Menschlichkeit und der wirtschaftlichen Vernunft“, kündigt Oberösterreichs Integrationslandesrat Rudi Anschober an.